Yu-Gi-Oh! Millennium Duels

Game Info

NAME: Yu-Gi-Oh! Millennium Duels

ENTWICKLER: Konami

PUBLISHER: Konami

PLATTFORM: PS3, Xbox 360

GENRE: Strategie-Kartenspiel

ERSCHEINUNGSDATUM: 23. April 2014

Die Kartenserie Yu-Gi-Oh! gibt es nun schon seit bald über zehn Jahren und besitzt auch heute noch einen großen Bekanntheitsgrad. Bis heute gibt es unzählige Staffeln der bekannten Animeserie sowie den sammelbaren Karten des Spieles Duel Monsters. Ebenso erschienen zahlreiche Ableger für PC, PlayStation 1 und 2 sowie für den Handheld PSP. Die PlayStation 3 wurde bisher noch äußerst selten oder nicht in Europa bedient. Somit freute man sich umso mehr über Yu-Gi-Oh! Millennium Duels für PlayStation 3 und Xbox 360. Denn nur mit einem Videospiel kann man den vollen Umfang der Kartenserie mit den über 6.000 Karten vollends genießen. Doch kann Yu-Gi-Oh! Millennium Duels im Test überzeugen?

Werde zum besten Spieler der Welt!

Schon zu Beginn des Spiels erwartet den Spieler nichts, außer einem schnöden Monolog eines Computers. Immerhin gibt es ein wirklich umfangreiches Tutorial, weshalb auch Neulinge mit allen Grundlagen und Neuerungen der Serie vertraut machen können. Einen Storymodus gibt es leider nicht, was wohl am meisten zu bedauern ist. Somit startet ihr direkt in eine Vielzahl von Kämpfen gegen bekannte Gesichter, welche entsprechende Karten bzw. Kartendecks besitzen. Von der ersten bis letztendlich zur neusten Generation und vierten Generation mit Yu-Gi-Oh! Zexal. Somit erwarten euch über 80 bekannte Duellanten, welche zunehmend mit einem höheren Schwierigkeitsgrad euch herausfordern sollen.

Das Hauptaugenmerk des Spieles liegt hauptsächlich auf den Kämpfen. So konzentriert man sich auf ein auf das Spielfeld und die entsprechenden Karten. An sich ist Duel Monsters einerseits ein einfach zu spielendes Kartenspiel, andererseits aber mit komplexen Strategien und unzähligen Möglichkeiten für den Spieler. So gibt es drei Arten von Karten.

Monster-, Zauber- und Fallenkarten, welche gegen den Gegner gezielt eingesetzt werden müssen. Bei Monstern sind vor allem der Angriffs- und Verteidigungswert von Bedeutung. So müsst ihr euch entweder gegen die Monster eures Gegners verteidigen oder greift euren Gegner an. Dabei besitzt jedes Monster ein Level, wobei bei einem Monster mit einem Level über fünf ein Attribut gefordert und ab Stufe zehn zwei Attribute gefordert werden. Zusätzlich gibt es noch Fusionsmonster sowie Monster welche Spezialbeschworen werden müssen.

Yu-Gi-Oh! Millennium Duels Screen 1

Zauberkarten dabei zur Unterstützung eurer Monster und rufen bestimmte Effekte hervor. Fallenkarten dienen wie der Name erahnen lässt sind spezielle Karten, welche zum Beispiel durch den Angriff eures Gegners ausgelöst werden können und euch ebenso im Kampf unterstützen.

Jedes Duell beginnt mit Schein-Stere-Papier, wobei der Gewinner bestimmt wer beginnt. Aufgeteilt ist einer eurer Züge zudem in mehrere Phasen, in denen eine Karte zieht, Karten legen oder aktivieren und euren Gegner angreifen könnt. Insgesamt besitzt jeder der beiden Spieler 8.000 Lebenspunkte. Sobald die Lebenspunkte eures Gegners auf 0 gesunken sind, habt ihr gewonnen. Nach jedem Duell erhaltet ihr neue Karten, mit welchen ihr euer Deck ausstatten könnt.

Geeignet ist das Spiel sowohl für Neueinsteiger als auch Profis des Kartenspiels. Dafür müsst ihr lediglich genügend Karten sammeln und verschiedene Decks daraus aufbauen. So kann man auch stärkere Gegner besiegen, sollte man mal nicht weiterkommen. Wer noch nicht genug hat, der kann im darauffolgenden Experten-Modus gegen nochmals schwerere KI-Gegner antreten.

Wer weitere Herausforderungen sucht, der kann wie folgt im Online-Modus antreten, um sich gegen Gegner weltweit zu beweisen. Somit sollte für Fans der Serie auch genügend Langzeitspaß garantiert sein.

Menüs und Hintergründe des Spiels sind recht simpel gestaltet und auch das Spielgeschehen selbst sind recht monoton und ohne Abwechslung gestaltet wurden. Somit konzentrierten sich die Entwickler hauptsächlich auf das nötigste. Keinen Story-Modus und keinerlei Animationen von Monstern und dergleichen.

Auch äußerst nervig ist die immer gleiche Hintergrundmusik, wodurch man gerne den Ton direkt ausstellt.

Yu-Gi-Oh! Millennium Duels Screen 2

Fazit:

Yu-Gi-Oh! Millennium Duels ist an sich, was das Kartenspiel anbelangt, ein gutes Spiel. Jedoch konzentrierte man sich bei der Entwicklung des Spiels wirklich ausschließlich auf die Duelle und kümmerte sich weder um einen Story-Modus oder weitere Abwechslungsreiche Extras. Auch wenn der Titel recht wenig kosten mag, wäre sicherlich etwas mehr möglich gewesen. Somit wird der Spieler durch die zahlreichen Unzulänglichkeiten kaum am Spielgeschehen gefesselt, weshalb man sich höchstens wenige Kämpfe hintereinander antun mag. Empfehlen können wir das Spiel also nur, wer nicht allzu viel Geld für die Karten ausgeben möchte, aber nichtsdestotrotz den vollen Umfang des Kartenspiels genießen möchte.

60 Wertung
Gameplay: 8/10
Grafik: 5/10
Sound: 4/10
Steuerung: 7/10

Über 6.000 Karten & über 80 bekannte Duellanten | Gameplay im Vordergrund | Online-Modus

Viel verschenktes Potenzial | nur das nötigste Umgesetzt | schwieriger Einstieg trotz Tutorial | nerviger Sound


DEINE SPIELBEWERTUNG


  • Fatal error: Call to undefined function PostRatings() in /www/htdocs/w012ad2c/html/wp-content/themes/egdarkness/single-reviews.php on line 88