Flockers

Warum auch nicht mal anders dachte sich wohl Team 17 als sie mit der Entwicklung von Flockers begonnen haben. Mittlerweile ist das Game auch schon für die PlayStation 4 erschienen und Team 17 war so freundlich uns ein paar Codes zum Testen zur Verfügung zu stellen. Es war sicherlich für mich als alter Hase in der Gaming Branche ein besonderes Gefühl Flockers zu testen, da es mich sehr stark an die Lemmings erinnert, welche ich damals intensiv auf dem Super Nintendo gespielt habe. Wie ihr also schon raus hört: Team 17 kann nicht nur Worms, sondern auch Rätsel-Geschicklichkeitsabenteuer. Mehr dazu in unserem Test.

Game Info

NAME: Flockers

ENTWICKLER: Team 17

PUBLISHER: Team 17

PLATTFORM: PlayStation 4

GENRE: Puzzle

ERSCHEINUNGSDATUM: 17. September

Lemmings als Vorbild

Bei Flockers wird einem sehr schnell bewusst, dass sich das Spiel sehr stark an die Lemmings richtet. Schon nach den ersten Spielmomenten wird dies einem klar. Dennoch gibt es viele die das Spielprinzip nicht kennen, deshalb hier eine kleine Erläuterung unsererseits. Ihr versucht in verschiedenen Level eure Schaffe sicher ans Ziel zu bringen. Das einzige Problem dabei ist, dass ihr die Schafe nicht direkt steuern könnt. Sie marschieren einfach so drauf los und gehen jeden Weg entlang, den sie so vor sich ergattern können. Sollte der Weg einmal ausgehen oder eine Falle kommen ist das völlig egal. Munter wird weitermarschiert. Genau hier kommt ihr nämlich ins Spiel. Mit verschiedenen Hilfsmitteln müsst ihr versuchen eure Schafe zu retten. Sie sollen Fallen ausweichen, große Schluchten überqueren können und natürlich an gewissen Punkten Schalter auslösen wo man normal vielleicht nicht hinkommt. Dies gestaltet sich natürlich von Level zu Level immer schwieriger.

Flockers-Screenshot-1

Sicherlich ist es bei bestimmten Missionen nicht möglich, wirklich alle Schafe zu retten. Ein gewisses Opfer muss man sogar hier und da bringen um auch wirklich weiterzukommen. So gibt es beispielsweise eine Sprengfähigkeit, die ihr an bestimmten Hindernissen benötigt. Kurzerhand explodiert das Schaf (verteilt auch sehr viel Blut) und es kann weitergehen. Nicht immer habt ihr Hand darüber, welche eure Schafe sterben. So haben die Entwickler deutlich bewiesen, dass sie einen recht schwarzen Humor haben. An manchen Stellen gibt es nämlich ziemlich fiese Kettensägen oder andere bösartige Maschinen, die eure wolligen Tiere einfach nur zerstückeln möchten. Die Kommando Möglichkeiten im Spiel sind zwar nicht unbedingt extrem üppig geworden aber höchst unterschiedlich. Jeder Befehl kommt an bestimmten Stellen mal zum Einsatz – je nachdem wie gut und schnell ihr reagieren könnt. Nach und nach lernt ihr schon die notwendigsten Griffe, um zumindest einen Teil eurer Schafe für einen geringen Zeitraum in Sicherheit zu bringen. Dabei hilft euch am meisten die Übersicht, welche ihr über das Ein- und Auszoomen behalten könnt. So kann es auch schon mal vorkommen, dass Schafe von zwei Seiten kommen. Schade zu Beginn des Spiels fiel und jedenfalls das fehlende Tutorial ins Auge. Dies schmerzte umso mehr, als man viele süße Schäfchen im ersten Level sterben sah. Immerhin werdet ihr im späteren Spielverlauf besser, ebenso wie die Level schwerer und tödlicher werden.

Flockers-Screenshot-2

Technik

Technisch ist Flockers echt sehr niedlich gestaltet. Die Schafe sind knuffig und witzig animiert und auch die Level sind sehr gut gestaltet. Wer es makaber mag, der wird sich auch an dem vielen Blut (ist übrigens ausstellbar) sehr freuen. Erwartet kein Feuerwerk, es ist für dieses Genre einfach gut gemacht, aber nicht der Wahnsinn. Wichtig ist hier die Steuerung, welche auch sehr gut umgesetzt wurde. Durch den Schwierigkeit der Rätsel und der Sucht alles auf höchsten Niveau zu ergattern seid ihr auch eine Weile beschäftigt!

Fazit

Flockers ist sicherlich ein Rand Titel, sollte aber definitiv mal ein Blick Wert sein! Team 17 hat hier erneut bewiesen, dass sie Humor und Kreativität sehr gut umsetzen können! Wer damals gerne Lemmings gezockt hat, wird auch Flockers sehr gerne spielen! Wer einfach mal Bock auf ein bisschen Geschicklichkeit gepaart mit Rätsel hat, darf gerne zugreifen. Der Preis geht dafür voll in Ordnung!

72 Wertung
Gameplay: 7/10
Grafik: 7/10
Sound: 7/10
Steuerung: 8/10

zeitloses & unterhaltsames Spielprinip | viele spannende & tödliche Level | charmante Schäfchen & schwarzer Humor

konservativ | kaum Abwechslung


DEINE SPIELBEWERTUNG


  • Fatal error: Call to undefined function PostRatings() in /www/htdocs/w012ad2c/html/wp-content/themes/egdarkness/single-reviews.php on line 88