Dynasty Warriors Gundam Reborn

Mit Dynasty Warriors Gundam Reborn erwartet euch ein Crossover der Anime-Serie Gundam und der Dynasty Warrior-Spielreihe. Dies bedeutet Massenmetzelei mit riesigen sogeannten Mechas, also riesigen Kampfmaschinen. Wie auch bei der Dynasty Warriors-Reihe üblich entstand auch dieser Titel bei Koei Tecmo bzw. bei Team Omega. Ob sich die Gundam-Serie gut mit der Spieltechnik der Dynasty Warrior-Reihe verträgt könnt ihr in unserem Test erfahren.

Ab in den Gundam Mobile Suit!

In Dynasty Warrior Gundam Reborn schlüpft ihr bekanntermaßen in einen sogenannten Gundam Mobile Suit, einen riesigen Kampfroboter, welcher mit allerhand Waffen ausgerüstet ist. Mit eurem Schwert bewaffnet kämpft ihr euch also in alter Dynasty Warrirors Manier durch zahlreiche Gegnerreihen. Am alten Dynasty Warriors-Spielkonzept hat sich also nichts geändert.

In insgesamt sechs Kampagnen, welche ordentlich durch Anime-Sequenzen unterstützt werden, erwarten euch zahlreiche Missionen, welche ihr auf den Schlachtfeldern oder im Weltall voller gegnerischer Kampfroboter erledigen müsst. Erzählt werden dabei Originalgeschichten aus dem Gundam Universum, samt interessanten Dialogen und originalgetreuen Zeichnungen der einzelnen Charaktere. Da sollten sich vor allem Fans der Serie, aber auch Retro-Fans freuen. Immerhin gibt es Gundam seit den frühen 80er-Jahren.

Dabei steigert ihr auch hier das Level eurer Maschine und könnt sie mit neuer Ausrüstung bestücken. So gibt es spezielle Upgrade-Plans, welche sich hauptsächlich auf die Verbesserung der Körerteile eures Mobile Gundam Suit wie Kopf, Torso oder den Extremitäten und deren Waffen beschränkt. Dadurch können auch neue Kombos und mächtige Specialmoves freigeschaltet werden. Ebenso gibt es auch freischaltbare aktive als auch passive Fähigkeiten, welche euch im Kampf helfen werden.

Dynasty Warriors Gundam Reborn  Screenshot 1

Zudem läuft das Spiel auch bei großer Anzahl von Gegnern immer noch stabil über den Bildschirm. Hingegen ist die allgemeine Gegner-KI und somit der Großteil der Gegner auch nur einfaches Kanonenfutter und somit schnell weggeschnetzelt. Die Steuerung geht dabei gewohnt gut von der Hand. So könnt ihr Gegner mit eurem Schwert oder Kanonen befeuern und angreifen, springen, schweben und mit einem Dash auch schnell nach vorne gleiten. Außerdem könnt ihr einen Blast-Modus aktivieren, bei welchem ihr noch stärker werdet und in kürzester Zeit die Gegner beseitigt.

Wie bei Dynasty Warriors gewohnt könnt ihr auch einfache Nahkampfkombos und Specialmoves ausführen. Besonders die Specialmoves führen je nach ausgewähltem Gundam Mobile Suit einem tollen Effektgewitter. Das Leveldesign ist meist ziemlich trist und die Texturen nur Durchschnitt. Auch das Missionsdesign ist meist dasselbe. Nichtsdestotrotz erzeugt ihr durch eure Angriffe großartige Effekte, wodurch ihr insgesamt das Geschehen mächtig beleben könnt. Besonders durch gemeinsame Attacken mit euren Mitstreitern.

Apropos Mitstreiter, selbstverständlich könnt ihr serientypisch auch Dynasty Warriors Gundam Reborn gemeinsam mit einem Freund im Koop-Modus bestreiten. Hierfür stehen zudem der Offical-Mode sowie der Ultimate-Mode zur Verfügung. Wenig anspruchsvoll, aber voller Spaß könnt ihr also tolle Massenschlachten bestreiten und auf Punktejagd gehen.

Dynasty Warriors Gundam Reborn  Screenshot 2

Fazit

Mit Dynasty Warriors Gundam Reborn erwartet euch ein weiteres Crossover-Game zwischen der Dynasty Warriors-Serie und dem Kultanime Gundam. Spielerisch bleibt der Dynasty Warriors-Anteil dem gewohnten Spielkonzept treu. Unterstützt durch Original-Handlungen aus dem Gundam-Universum erwartet euch also wieder ein Schnetzelfest, gegen zahlenmäßig überlegene Gegnerreihen, vom feinsten. Das Gameplay ist einfach, auch wenn es leider nur wenig Kombos gibt, so macht es am meisten Spaß, sich gemeinsam mit einem Freund in die Massenschlachten zu Wagen und die Ära der Gundams neu aufleben zu lassen. Wer also das Gameplay der Dynasty Warriors-Serie ist und die Gundam-Reihe mag, der sollte zugreifen.

 

75 Wertung
Gameplay: 8/10
Grafik: 7/10
Sound: 8/10
Steuerung: 8/10

guter Umfang | bewährtes Spielprinzip | gute Steuerung | Koop-Modus

grafische Schwächen | schwache KI |immergleiches Missionsdesign


DEINE SPIELBEWERTUNG


  • Fatal error: Call to undefined function PostRatings() in /www/htdocs/w012ad2c/html/wp-content/themes/egdarkness/single-reviews.php on line 88